Freie Trauung in der Burg

Was ist verrückt?

Ort

Gustavsburg in Jägersburg

 

Brautpaar

Lakisha & Christoph

 

Wie war's?

Emotional & lustig


Sonnenschein, viel Herz & ein paar Tränen

Bis gestern kannte ich die Gustavsburg am Jägersburger Weiher nicht. Jetzt weiß ich, dass es ein schöner Ort ist, um eine freie Trauung zu machen! Besonders dann, wenn die Sonne vom Himmel lacht, die schöne Braut am Arm ihres Bruders weinend einzieht, zwei junge Musikerinnen Gänsehaut zaubern, die Trauzeugen mit Herz & Leidenschaft dabei sind und die Hochzeitsgesellschaft während der Trauung gerne lacht.

 

"Keiner ist so verrückt, dass er nicht noch einen Verrückteren fände, der ihn versteht.“ (H. Heine) - das war das Hochzeitsmotto und deshalb war der Kern meiner Ansprache dieser: Das ist Leben ist oft genug total verrückt. Und es ist mehr als toll, wenn Du weißt, dass es da einen verrückten, oder sogar noch verrückteren Menschen an Deiner Seite gibt, der mitgeht, der zuhört und versteht - wer Du bist und was Du willst.


Kommentar schreiben

Kommentare: 0