Die Gestaltung einer freie Trauung bietet zahlreiche Möglichkeiten und passt zu den unterschiedlichsten Lebens- und Beziehungssituationen.

  • für Paare, die nicht getauft sind
  • für Paare, die keiner Kirche angehören
  • für Paare, die nicht kirchlich heiraten möchten
  • für Paare, die zu verschiedenen Religionen gehören
  • für gleichgeschlechtliche Paare
  • für Paare, die nicht standesamtlich heiraten möchten


Doch nicht nur die "klassische" Hochzeit eignet sich zur Feier einer freien Zeremonie, sondern auch besondere Jubiläen oder Erinnungerstage von längst verheirateten Paaren.

  • Jubiläen, wie die "Goldene Hochzeit" o.ä.
  • Erneuerung des Eheversprechens
  • Erneute Feier nach einer schwierigen Lebenssituation

Wie das funktioniert? Ganz einfach: Wir planen gemeinsam Eure Feier und feiern mit Euren Gästen eine Zeremonie, die ganz auf Euch und Eure Wünsche abgestimmt ist. Ich begleite Euch sehr gerne auf Eurem Weg zum "JA" oder zum wiederholten "JA" und bespreche gerne in einem ersten, unverbindlichen Gespräch Eure Wünsche und Vorstellungen!

Ich freue mich Eure Nachricht!