Freie Trauung im Kloster

Überraschungen!

Ort

Kloster Hornbach

 

Brautpaar

Jennifer & Benjamin

 

Wie war's?

Überraschend - in vielerlei Hinsicht 


Vor etwa 5 Wochen hat mich ein Paar kontaktiert: Jennifer und Benjamin haben sich spontan dazu entschlossen, aus ihrer geplanten kirchlichen, eine freie Trauungen zu machen. Da die beiden nicht mehr im Saarland leben, haben wir zunächst ein wenig geskypt und telefoniert. Schließlich trafen wir uns einmal in Saarbrücken und machten Inhalt & Ablauf der freien Trauung klar.

Diese Trauung mit dem Hochzeitsmotto "Eine Reise um die Welt" war gestern.

 

Und ich war doch ein wenig nervös, weil die Gäste nicht wussten, dass aus der kirchlichen eine freie Trauung wurde. Mein Plan war, sie einfach alle offen und ehrlich mitzunehmen auf das Reise-Abenteuer "freie Trauung". Nach der Trauung habe ich mit vielen Gästen darüber geplaudert - über das, was eine "richtige" Trauung ist, über Offenheit und Individualität, über Glauben und Kirche, über neue Wege und Inspiration.

Es war für mich eine überraschend gute Erfahrung, weil sie mir gezeigt hat, dass Mut und "echt sein", das beste ist, wie man skeptischen Menschen begegnen kann. Wenn mich mein Gefühl nicht täuscht, fanden die Gäste die Trauung toll. Und das Brautpaar sowieso!

 

"Ein bisschen verrückt, ein bisschen spontan und ganz viel lieb!" So waren sie - die Trauung & das tolle Brautpaar Jennifer & Benjamin. 

Es gab sehr viel Musik, überraschte Gesichter, Lachen, ein paar Tränchen, ein für den Bräutigam überraschendes Eheversprechen der zuckersüßen Braut, Wünsche von aufgeregten Trauzeugen, nassen Sand und einen Glückskranz. Und super Sommerwetter in einer traumhaften Klosterkulisse! Was will man mehr?!

 


Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Benjamin und Jennifer (Montag, 03 Oktober 2016 12:05)

    Liebe Nadine,

    wir danken dir noch einmal ganz herzlich für deine tolle Unterstützung! Auch wir hatten ein wenig "Angst" vor den Reaktionen unserer Gäste und waren total erleichtert, als wir sahen wie gut du und deine Art der freien Trauung bei unseren Gästen angekommen bist. Uns hat unsere individuelle Zeremonie sehr gut gefallen und wir erfreuen uns jeden Tag an den Andenken, die während der Zeremonie entstanden sind.
    Wir wünschen dir weiterhin viel Erfolg und noch tausende so tolle freie Trauungen!