Es muss nicht immer der Ringtausch sein!

Ich verrate wohl kein Geheimnis, wenn ich sage, dass ich weder sehr flippig und schon gar nicht wild bin. Aber wenn zwei Bräute zu mir kommen, so wild und flippig, wie sie sind, und mir erzählen, dass sie sich statt eines Ringtauschs eine Tätowierung als sichtbares Zeichen ihrer Liebe & Verbundenheit wünschen, dann bin ich natürlich dabei! Einfach, weil es zu den beiden passt, und weil es für sie genau richtig ist.

Gemeinsam mit der Tätowiererin machten wir aus dem Wunsch Wirklichkeit und erlebten eine Live-Tätowierung während der freien Trauung, die vollgepackt war mit Emotionen, Überraschungen und Liebe.

 

Und ich war bei der ersten Tätowierung meines Lebens dabei :)